Seit 19. April sind Veranstaltungen unter Einhaltung der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) möglich.
Die Veranstalter*Innen sind verantwortlich für die Einhaltung der Corona-Massnahmen.
Ihre Pro Natura
Gehrn, Heiden ©Pro Natura St. Gallen-Appenzell

Arbeitseinsatz Biotop im Gehrn

Die Pro Natura-Lokalgruppe heiden-natur hat die Verantwortung für die fachgerechte Pflege des Schutzgebiets Gehrn in Heiden AR übernommen. Am 6. November 2021 findet dazu ein erster Arbeitseinsatz statt.

Das Hangriet Gehrn liegt in einem Tälchen im Appenzeller Vorderland. Sein landschaftlicher Reiz liegt im Nebeneinander von kleinen Bachläufen, Ufergehölz, Einzelbäumen und einem Reichtum pflanzlichen und tierischen Lebens. Pro Natura konnte 1982 ca. die Hälfte des Riets erwerben (drei kleine Parzellen mit insgesamt 37 a) und unter Schutz stellen. Heute ist das Gebiet im kantonalen Schutzplan aufgeführt. Mit Hilfe von Freiwilligen und Sozialprojekten wird alternierend jährlich die Hälfte des Schilfs und der Streue geschnitten.

2021 hat die neu gegründete Lokalgruppe heiden-natur die Verantwortung für die Pflege des Schutzgebiets Gehrn übernommen. Am ersten Arbeitseinsatz vom 6. November 2021 sollen Schilf und Gräser rund um den Weiher geschnitten werden. Zudem müssen Äste, welche im Gewässer liegen, entfernt und zersägt werden. Jede Mithilfe ist herzlich willkommen!

Datum
Samstag, 06.11.2021 09:00 - 12:00
Ort
Heiden AR
Adresse / Treffpunkt
Schutzgebiet Gehrn
Kosten
keine
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
Anmeldung und Infos unter www.heiden-natur.ch
Mitbringen
gutes Schuhwerk/Gummistiefel, Handschuhe
Anmeldung bis

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Klausabend

-

Klaus­abend der Kan­ton­al­gruppe AI

Klausabend der Kantonalgruppe AI bei Hermann Neff

Fest