Erdkröte @ Pro Natura SGA

Das Kaltbrunner Riet ist aus dem Winterschlaf erwacht – Erdkröten und Grasfrösche sind längst da!

27.02.2020

Der warme Winter lässt die Erdkröten früher wandern, auch ins Kaltbrunner Riet. Erfahren Sie Wissenswertes über Tiere und Pflanzen im Riet in der Ausstellung im Infopavillon. Er ist bereits ab dem 8. März geöffnet.

Dieser Winter war und ist ein ganz besonderer: die eisige Kälte bleibt aus, dafür prägten warme Regentage den Februar. Für Erdkröten sind Temperaturen über 5 Grad und Regen das Zeichen, die lange und teilweise gefährliche Wanderung zu ihren Laichplätzen aufzunehmen. Ins Kaltbrunner Riet wandern die Erdkröten normalerweise erst im März. Dieses Jahr begann die Wanderung bereits Mitte Februar.

Früher öffnet dieses Jahr auch die Ausstellung im Infopavillon des Kaltbrunner Riets. Dieser hat neu bereits ab dem 8. März, jedoch nur bis Mitte Juni jeweils am Samstag von 14–18 Uhr und am Sonntag von 9–17 Uhr geöffnet. Die diesjährige Wechselausstellung ist den Raubvögeln im Riet gewidmet. Eine Exkursion dazu findet Ende März statt. Neben der Ausstellung gibt eine Naturkundlerin oder ein Naturkundler gerne Auskunft über Tiere und Pflanzen sowie aktuelle Beobachtungen und Projekte im Riet. Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

Informationen zur Anreise finden Sie unter: www.pronatura-sg.ch/kbr. Der Besuch des Infopavillons ist kostenlos.

(1'347 Zeichen)