Pinguicula alpina © Walter Dyttrich

Feldbotanikkurs St. Gallen – Appenzell - Thurgau 2023/2024

Im Februar 2023 beginnt in St.Gallen ein 1 1/2 Jahre dauernder Feldbotanikkurs. Dieser ist, wie der Feldornithologiekurs, Teil des Ausbildungskonzepts des Schweizer Vogelschutzes SVS/BirdLife Schweiz. Der Feldbotanikkurs wird vom Botanischen Zirkel St.Gallen in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten St.Gallen, BirdLife St.Gallen, dem Appenzeller Vogelschutz und Pro Natura St.Gallen-Appenzell organisiert.

Ziele des Feldbotanikkurses

  • Kennenlernen von ca. 450 typischen Pflanzenarten der Ostschweiz
  • Kennenlernen der wichtigsten einheimischen Pflanzenfamilien
  • Erfolgreiches Anwenden des dichotomen Bestimmungsschlüssels der Flora Helvetica
  • Erwerben von Grundkenntnissen der Botanik
  • Kennenlernen der wichtigsten Lebensräume der Ostschweiz
  • Erwerben von Grundkenntnissen von Naturschutz-Aspekten

Aufbau des Kurses

  • Der Kurs besteht aus:
    • 10 Theorieanlässen
    • 3 Bestimmungsübungen
    • 13 Exkursionen (ganz- und halbtägig, gemäss angehängter Terminliste)
  • Die Exkursionen führen in die wichtigsten Lebensräume der Ostschweiz und dienen dem Kennenlernen der typischen Pflanzenarten dieser Lebensräume.
  • Der Kurs kann, bei bestandener Prüfung, mit dem Diplom Feldbotanik SVS/BirdLife Schweiz abgeschlossen werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Die wichtigste Voraussetzung für die Teilnahme am Feldbotanikkurs ist die Freude an Pflanzen und die Bereitschaft, sich über 1 1/2 Jahre intensiv mit praktischen und theoretischen Aspekten der Feldbotanik zu beschäftigen. Bereits vorhandene Artenkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.
  • Der jeweiligen Witterung angepasste Kleidung und Schuhe. Die Exkursionen entsprechen leichten Wanderungen, teilweise finden sie im Gebirge statt.

 

Detaillierte Informationen zum Kurs, zum Programm und zur Anmeldung sind in den Ausschreibungsunterlagen zu finden (vgl. Box oben).

Datum
Mittwoch, 08.02.2023 18:30 - Mittwoch, 14.08.2024 18:30
Ort
Ostschweiz
Kosten
Fr. 1'050.-
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.