Seit 19. April sind Veranstaltungen unter Einhaltung der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) möglich.
Die Veranstalter*Innen sind verantwortlich für die Einhaltung der Corona-Massnahmen.
Ihre Pro Natura
Totholz im Wald © Sascha Grosser / Wikimedia Commons

Lebensraum Totholz – Bedeutung für Insekten in Wald und Garten

Vortrag von Dr. Beat Wermelinger, Entomologe
Eidg. Forschungsanstalt WSL Birmensdorf

In Zusammenarbeit mit der Lesegesellschaft Dorf, Rehetobel

„Alt- und Totholz ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Waldökosystems, da es im Lebenszyklus zahlreicher Organismen eine unabdingbare Rolle spielt. So finden beispielsweise Brutvögel Nistgelegenheiten in den Höhlen alter Baumstämme. Im Mulm dieser Hohlräume können sich spezialisierte Insektenlarven entwickeln, was wiederum für Vögel und andere Insektenfresser eine gefüllte Vorratskammer bedeutet. Die im Holz vorhandenen Nährstoffe sind auch eine Nahrungsquelle für Rindenpilze.“

https://totholz.wsl.ch/de/totholz/vielfaeltiger-lebensraum.html / 09.03.2021 / 09:42

Möchten Sie mehr über diesen faszinierenden Lebensraum Totholz erfahren, so besuchen Sie den Vortrag von Beat Wermelinger, Insektenspezialist an der Eidg. Forschungsanstalt WSL Birmensdorf, im kleinen Saal des Gemeindezentrums in Rehetobel. Dienstagabend 22. Juni 2021, Beginn 19.15 Uhr – Saalöffnung 19.00 Uhr. Seien Sie herzlich willkommen – ganz besonders auch Kinder und Jugendliche.

Datum
Dienstag, 22.06.2021 19:15 - 21:15
Ort
Rehetobel AR
Adresse / Treffpunkt
kleiner Saal Mehrzweckgebäude
Kosten
keine
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
Saalöffnung ab 19.00