Der Bundesrat verbietet bis 19. April 2020 öffentliche oder private Veranstaltungen.
Pro Natura stellt den Veranstaltungsbetrieb entsprechend bis auf Weiteres, sicher bis Ende April ein.
Mit unserem Newsletter informieren wir über die Wiederaufnahme unserer Veranstaltungen.
Allen gute Gesundheit! Herzlich, Ihre Pro Natura
© Wikimedia Commons / Michael Gäbler

Was läuft zwischen Wildkatzen und Hauskatzen?

DIE VERANSTALTUNG WURDE AUFGRUND DER WEISUNGEN DES GESUNDHEITSDEPARTEMENTS DES KANTONS ST. GALLEN ABGESAGT.

Vortrag zum Tier des Jahres 2020 von Beatrice Nussberger

Die Europäische Wildkatze gilt als heimliche Bewohnerin des Jurawaldes. Die Art breitet sich in letzter Zeit aber auch im Mittelland und in den Voralpen aus. Auf ihren Streifzügen treffen Wildkatzen vermehrt auf Hauskatzen. Zuviel Kreuzungen mit Hauskatzen könnten ihnen aber gefährlich werden. Der Vortrag stellt die Wildkatze als Art vor und erklärt, warum die Hauskatze die Wildkatze möglicherweise bedroht.

Beatrice Nussberger ist Wildtierbiologin und Projektleiterin des Schweizer Wildkatzenmonitorings bei Wildtier Schweiz.

Datum
Mittwoch, 29.04.2020 19:00 - 21:00
Ort
St. Gallen
Adresse / Treffpunkt
Naturmuseum St. Gallen (Rorschacher Str. 263, 9016 St. Gallen)
Kosten
keine
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Ich will Leuchtkäfer sehen, wo muss ich suchen?

25.04.2019

Pro Natura hat das „Glühwürmchen“ zum Tier des Jahres 2019 erkoren und stellt damit exemplarisch die Situation der Insekten ins Zentrum der Diskussion.…

Medienmitteilung