Diskussionsrunde

Freiwilligenarbeit - zusammen erfolgreich

In unserer Sektion können Sie sich auf unterschiedliche Weise engagieren; sei es im Vorstand, in der Schutzgebietskommission, beim Infoteam im Kaltbrunner Riet, bei praktischen Arbeitseinsätzen usw.

 

Vorstand und Schutzgebietskommission:

Bitte melden Sie sich bei der Geschäftsstelle wenn Sie sich im Vorstand oder bei der Arbeit der Schutzgebietsbetreuung engagieren möchten.

Infoteam im Kaltbrunner Riet:

Die Öffentlichkeitsarbeit hat einen grossen Stellenwert im Schutzgebiet Kaltbrunner Riet. Naturinteressierte Personen geben jeweils an den Wochenenden ab Mitte März bis Ende Juni im Infopavillon Auskunft über das Schutzgebiet und seine Bewohner, leiten Exkursionen oder beteiligen sich an Veranstaltungen. Personen, die sich gerne in der Öffentlichkeitsarbeit engagieren möchten, können sich gerne auf der Geschäftsstelle des Kaltbrunner Riets melden: @email

 

Pro Natura St.Gallen-Appenzell
Geschäftsstelle
Lehnstrasse 35 / Postfach 103
9014 St.Gallen
Tel.: 071 260 16 65
@email


Freiwilligeneinsatz bei der Streumahd
Freiwilligeneinsatz bei der Streumahd (Foto: Antonia Zurbuchen)

Praktische Arbeitseinsätze für Gruppen:

Für Gruppen (z.B. von Firmen) und Schulklassen organisieren wir bei Bedarf gerne Freiwilligeneinsätze im Bereich der Schutzgebietspflege. Pflegeeinsätze werden in der Regel im Herbst und Winter durchgeführt. Bitte melden Sie sich frühzeitig auf der Geschäftsstelle, da die Planung solcher Einsätze eine lange Vorlaufzeit benötigt.

Praktische Arbeit für Einzelpersonen:

Gerne dürfen Sie unseren Reservatspfleger bei der Betreuung von Arbeitseinsätzen mit Asylsuchenden oder Schulklassen unterstützen. 
Zum Herunterladen finden Sie eine Liste, die laufend mit möglichen Daten für die Arbeitseinsätze aktualisiert wird. Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens eine Woche vor dem geplanten Einsatz. 
Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den Reservatspfleger Kurt Walser (Tel.: 079 420 73 89).