Aue am Necker

25082: Aue im Neckertal, Lütisburg

Fläche: 14'957 m2
Bedeutung: national
Schutz durch: Eigentum

Dank einem Legat konnte unsere Sektion zusammen mit dem Zentralverband im Jahr 2005 das 1.5 ha grosse Schutzgebiet in der Gemeinde Lütisburg im unteren Neckertal erwerben. In diesem Wildnisgebiet sind Eiben-Buchenwald, offene Felswände, ein Silberweiden-Auenwald und frisch geschüttete, teilweise mit Krautfluren bewachsene Kiesbänke zu finden. Alle diese Lebensräume sind in der Schweiz selten und gefährdet. Das Gebiet steht daher als Aue von nationaler Bedeutung unter dem Schutz des Bundes.

Der Necker entwickelt in diesem Flussabschnitt eine hohe Dynamik und wechselt immer wieder sein Bett. Der Besitzer wollte die landwirtschaftliche Nutzbarkeit seines Landes durch eine Verbauung erhöhen. Bei einem Augenschein sah er allerdings ein, dass er seine Pläne wegen dem hohen naturschützerischen Wert des Gebietes nicht verwirklichen kann und bot es Pro Natura zum Kauf an. Wir haben gerne Hand geboten, so dass für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation entstanden ist.