Dürrenmoos

25003: Dürrenmoos, St. Peterzell, Hemberg

Fläche: 39'479 m2
Bedeutung: regional
Schutz durch: Dienstbarkeitsvertrag

Die 1971 getroffene Vereinbarung zwischen Pro Natura St. Gallen-Appenzell und der Kath. Kirchgemeinde St. Peterzell, sowie den Politischen Gemeinden Hemberg und St. Peterzell ermöglicht den Erhalt einer vielfältigen Flusslandschaft entlang dem Necker. Der bewaldete Hang unterhalb der Strasse weist infolge des instabilen Bodens viele Rutschungen auf. Auf der Geländeterrasse an der gegenüberliegenden Seite des Flusses erstreckt sich in einer Lichtung ein grösseres Riet mit Moorenzianen und Rispengräsern.

   

Das könnte sie auch interessieren

25020: Unter­schlatt, Hemberg

Fläche: 32'302 m2 Bedeutung: national Schutz…

Artikel