Kau ©Pro Natura SGA

12002: Flachmoor Kau, Appenzell

Fläche: 23'231 m2
Bedeutung: regional
Schutz durch: Personaldienstbarkeitsvertrag

Pro Natura konnte 1972 mit dem Grundbesitzer einen Personaldienstbarkeitsvertrag abschliessen, um zwei Rietwiesen als Naturschutzgebiet zu erhalten. Die kleinere Fläche wurde aber vom Bewirtschafter widerrechtlich dermassen überdüngt und drainiert, dass diese gegen eine Entschädigung aus dem Vertrag entlassen werden musste. Für die grössere der beiden Rietwiesen wurde der Vertrag 1999 erneuert. Das regional bedeutende Flachmoor Kau umfasst eine Fläche von ca. 2.3 ha und ist als kantonale Naturschutzzone ausgeschieden.

   

Das könnte sie auch interessieren

12004: Hor­ers Jock­e­lis, Appenzell

Fläche: 45'689 m2 Bedeutung: lokal Schutz durch:…

12006: Rässe­nau, Appenzell

Fläche: 3'965 m2 Bedeutung: lokal Schutz durch:…

Artikel

12009: Hecke Men­dle, Appenzell

Fläche: 1'200 m2 Bedeutung: lokal Schutz durch:…

Artikel