Vorderwängi

25021: Vorderwängi, Kaltbrunn

Fläche: 30'000 m2
Bedeutung: national
Schutz durch: Pachtvertrag

1960 pachtete Pro Natura eine 90 a grosse Parzelle von der Ortsgemeinde Kaltbrunn. Als Pächterin betreute sie das Gebiet mit dem Ziel, das Bergföhrenhochmoor mit Hochmoormischvegetation in seiner Schönheit zu erhalten. Heute gehört es zu den Hochmooren von nationaler Bedeutung (SG 536). Rund um diese noch intakte Hochmoorfläche grenzen Torfmoosfichtenwald, ein Flachmoorbereich und ein trockengelegtes Hochmoor, das als Weide genutzt wird. Damit eine Regeneration, respektive eine Aufwertung dieser Lebensräume möglich wurde, schloss Pro Natura St. Gallen-Appenzell im Jahr 2007 mit der Ortsgemeinde Kaltbrunn einen langfristigen Pachtvertrag (50 Jahre) über einen 3 ha grossen Perimeter ab. Das Regenerations- und Aufwertungskonzept konnte im Jahr 2009/10 umgesetzt werden.

    

Das könnte sie auch interessieren

25061: Buech­berg­weid, Kaltbrunn

Fläche: 66'447 m2 Bedeutung: regional Schutz…

Artikel